Hinweise zu Internetanschlüssen

Für den Zugang ins Internet stehen heute diverse Verbindungsmöglichkeiten zur Verfügung. Als einfachste Verbindung kann ein Telefonanschluss mit einem Modem verwendet werden. Mit einem Analog-Modem können bis zu 52kBit und mit ISDN bis zu 128kBit (2x64kBit) erreicht werden. Dabei ist zu beachten, dass für ISDN-Anschlüsse spezielle Modem benötigt werden. Bei einem Notebook ist in der Regel ein Analog-Modem eingebaut. Bei dieser Art von Verbindung fallen dieselben Telefonkosten an wie bei einem Gespräch.

Von einem festen Arbeitsplatz aus kann die Verbindung über DSL (Telefon) oder Cable (Antennenanschluss) erfolgen. Beide Möglichkeiten sind in der Schweiz weit verbreitet und teilen sich den Markt auf. Beide Varianten benötigen spezielles Equipment, erlauben aber Geschwindigkeiten über 25'000kBit. Über solche Anschlüsse können mehrere Geräte gleichzeitig ins Internet zugreifen.

Eine weitere Möglichkeit besteht in einer Verbindung über Satellit. Diese Internetanbindung ist zur Zeit aber noch relativ kostenintensiv.

Hier einige Links zum Internet
 xDSL-Checker
 Swisscom DSL
 Cablecom
 cnlab ag Rapperswil

 Testen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit bei Speedtest.net zu verschiedenen Rechnern


 xDSL Registration

 DNS Checker Squish. Löst die DNS einer Domain auf und zeigt den Zielserver