Exchange-Server 2007 lässt sich über OWA nicht ansprechen

Wenn Sie IIS auf einem Computer neu installieren müssen, auf dem Exchange Server 2007 ausgeführt wird, müssen Sie auch Exchange Server 2007 neu installieren. Dies ist deshalb erforderlich, weil die Verknüpfungen wiederhergestellt werden müssen, welche die Outlook Web Access-Funktionalität zusammen mit den Exchange-Webdiensten bereitstellen (zum Beispiel den Verfügbarkeitsdienst).

Gehen Sie folgendermassen vor, um IIS und Exchange Server zu entfernen und neu zu installieren:

Schritt 1: IIS entfernen
Gehen Sie folgendermassen vor, um IIS zu entfernen:

1. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Software.
2. Klicken Sie auf Windows-Komponenten hinzufügen/entfernen.
3. Klicken Sie auf Anwendungsserver, und klicken Sie danach auf Details.
4. Klicken Sie auf Internet-Informationsdienste (IIS) und anschliessend auf Details.
5. Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für alle Unterkomponenten ausser Gemeinsame Dateien, klicken Sie zweimal auf OK, und klicken Sie anschliessend auf Weiter.
6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschliessen.



Schritt 2: IIS neu installieren und dann die entsprechenden Service Packs erneut anwenden
Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass alle aktuellen Sicherheitsupdates und Service Packs lokal verfügbar sind. Besuchen Sie die folgende Website von Microsoft, um die neuesten Service Packs und Sicherheitsupdates anzuzeigen und herunterzuladen:

  http://www.microsoft.com/windowsserversystem/updateservices/evaluation/previous/susoverview.mspx

Weitere Informationen zum erneuten Installieren von IIS 5.0, IIS 5.1 und IIS 6.0 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

  325889 (http://support.microsoft.com/kb/325889/DE/) Entfernen und wie neu Installieren von IIS 5.0 5.1 und 6.0



Schritt 3: Exchange 2007-Clientzugriffsserver-Funktion entfernen und neu installieren
Falls Exchange 2007 nur auf die Clientzugriffsserver-Funktion oder darauf konfiguriert ist, sowohl die Clientzugriffsserver-Funktion als auch die Postfachfunktion auszufüllen, müssen Sie die Clientzugriffsserver-Funktion entfernen und dann neu installieren. Gehen Sie dazu folgendermassen vor.

Entfernen Sie die Clientzugriffsserver-Funktion

Gehen Sie hierzu folgendermassen vor:


1. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Software.
2. Klicken Sie auf Microsoft Exchange Server 2007 und anschliessend auf Entfernen.
3. Folgen Sie den Anweisungen des Exchange Server 2007-Setup-Assistenten. Deaktivieren Sie auf der Seite Auswahl von Serverfunktionen das Kontrollkästchen ClientAccess-Funktion, und klicken Sie anschliessend auf Weiter.
Hinweis: Deaktivieren Sie auf dieser Seite nicht das Kontrollkästchen Verwaltungstools.
4. Folgen Sie den weiteren Anweisungen des Exchange Server 2007-Setup-Assistenten, um die Clientzugriffsserver-Funktion zu entfernen.

Gehen Sie folgendermassen vor, um die Clientzugriffsserver-Funktion unter Verwendung einer Eingabeaufforderung zu entfernen:

1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie cmd ein, und klicken Sie auf OK.
2. Verwenden Sie den Befehl cd, um zu dem folgenden Verzeichnis zu wechseln.
Laufwerk:\Programme\Microsoft\Exchange Server\bin
3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE]:
exsetup.exe /mode:uninstall /roles:ca

Installieren Sie die Clientzugriffsserver-Funktion neu

Gehen Sie hierzu folgendermassen vor:


1. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Software.
2. Klicken Sie auf Microsoft Exchange Server 2007 und anschliessend auf Ändern.
3. Folgen Sie den Anweisungen des Exchange Server 2007-Setup-Assistenten. Aktivieren Sie auf der Seite Auswahl von Serverfunktionen das Kontrollkästchen ClientAccess-Funktion, und klicken Sie anschliessend auf Weiter.
4. Folgen Sie den weiteren Anweisungen des Exchange Server 2007-Setup-Assistenten, um die Clientzugriffsserver-Funktion neu zu installieren. Durch diese Aktion werden die Verknüpfungen zu den Verzeichnissen des virtuellen Servers in IIS für die Clientzugriffsserver-Funktion wiederhergestellt.
Hinweis: Durch diese Aktion werden die Verknüpfungen zu den Verzeichnissen des virtuellen Servers in IIS für die Exchange-Funktionen nicht wiederhergestellt.

Gehen Sie folgendermassen vor, um die Clientzugriffsserver-Funktion unter Verwendung einer Eingabeaufforderung neu zu installieren:

1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie cmd ein, und klicken Sie auf OK.
2. Verwenden Sie den Befehl cd, um zu dem folgenden Verzeichnis zu wechseln.
Laufwerk:\Programme\Microsoft\Exchange Server\bin
3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE]:
exsetup.exe /mode:install /roles:ca



Schritt 4: Neuerstellung der virtuellen IIS-Verzeichnisse, um die Verknüpfungen mit der Exchange 2007-Postfachfunktion wiederherzustellen
Falls Exchange darauf konfiguriert ist, die Postfachfunktion auszuüben, erstellen Sie die virtuellen Verzeichnisse in IIS neu, um die Verknüpfungen zu der Postfachfunktion wiederherzustellen.
Wichtig: Falls Exchange nicht darauf konfiguriert ist, die Postfachfunktion auszuüben, überspringen Sie diesen Schritt.
Gehen Sie folgendermassen vor, um die virtuellen Verzeichnisse in IIS neu zu erstellen:


1. Starten Sie die Exchange-Verwaltungsshell.
Klicken Sie hierzu auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme und auf Microsoft Exchange Server 2007, und klicken Sie dann auf Exchange-Verwaltungsshell
2. Geben Sie die folgenden Befehle ein. Drücken Sie nach jedem Befehl die [EINGABETASTE].
 
- get-owavirtualdirectory -server Servername -DomainController DC-Name | ? {$_.OwaVersion -eq "Exchange2003or2000"} | remove-owavirtualdirectory -DomainController DC-Name
- new-OwaVirtualDirectory -OwaVersion "Exchange2003or2000" -VirtualDirectoryType "Mailboxes" -DomainController DC-Name
- new-OwaVirtualDirectory -OwaVersion "Exchange2003or2000" -VirtualDirectoryType "Exadmin" -DomainController DC-Name
- new-OwaVirtualDirectory -OwaVersion "Exchange2003or2000" -VirtualDirectoryType "PublicFolders" -DomainController DC-Name
- new-OwaVirtualDirectory -OwaVersion "Exchange2003or2000" -VirtualDirectoryType "exchweb" -DomainController DC-Name
 
Hinweise
- Ersetzen Sie Servername durch den Namen des Exchange 2007-Servers.
- Ersetzen Sie DC-Name durch den Namen des Domänencontrollers.

Hinweis: Sie können diese Befehle auch in einer Skriptdatei (.ps1) zusammenfassen und sie dann gleichzeitig ausführen.



EDV Tipps