Benutzerprofil kann nicht geladen werden --> temporäres Profil wird erstellt

Wenn auf einer Serverumgebung auf dem Client die Fehlermeldung erscheint, dass nur ein temporäres Benutzerprofil erstellt wird, wie folgt vorgehen um diesen Zustand zu beheben:

1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedt32 ein und klicken Sie anschliessend auf OK.
   
2. Klicken Sie auf folgenden Registrierschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft \Windows NT\CurrentVersion\ProfileList
   
3. Finden Sie den "defekten" User, der Schlüssel ist mit .bak erweitert. Diesen Schlüssel mit der rechten Maustaste anklicken und löschen.
Wenn das Profil zuvor auf dem Server zentral abgelegt wurde, kann es beim erneuten Anmelden wieder korrekt vom Server geholt werden. Ansonsten ist das Profil leer und die Umgebung muss neu konfiguriert werden.
   
4. Fahren Sie den Rechner runter und starten Sie ihn erneut. Wenn Sie alles korrekt erfasst haben sollte es nun funktionieren.



EDV Tipps