Benutzer wird mit TEMP Profil angemeldet

Beim Anmelden an einen Windows-Client, kann es vorkommen, dass der Benutzer nur mit einem temporären Profil angemeldet wird.
Unter C:\Benutzer oder C:\Users werden dann nicht nur Benutzerprofile, sondern auch TEMP-Profile angezeigt. In der Ereignisanzeige wird eine entsprechende Meldung eingetragen.
Das Problem kann mit dem Befehl REGEDT32 gelöst werden.

Gehen Sie folgendermassen vor, und beenden Sie anschliessend den Registrierungseditor:

1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedt32 ein und klicken Sie anschliessend auf OK.
   
2. Klicken Sie auf folgenden Registrierschlüssel:
HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList
   
3. Es wird je Benutzer ein Ordner mit der SID-Nummer angelegt, löschen Sie den Ordner des entsprechenden Benutzers.
Innerhalb den Ordnern existiert ein Eintrag ProfileImagePath, welcher den Anmeldenamen im Klartext enthällt.
   
4. Die Anmeldung müsste nun wieder korrekt ablaufen.



EDV Tipps