in Windows 11 das Eigenschaftsmenü erweitern

Wenn in Windows 11 die Eigenschaften zu einem Objekt angezeigt werden, sind einige Funktionen/Befehle nicht mehr wie gewohnt vorhanden.
Dies erschwert die einfache Handhabung und nötigt einem zu mehr Klicks als nötig. Dies kann, wie nachstehend beschrieben, angepasst werden.

Gehen Sie folgendermassen vor:

1. Drücken Sie die Tastenkombination Windowstaste + R
   
2. Tippen Sie regedit ein
   
3. Navigieren Sie zu Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\CLASSES\CLSID\
   
4. Generieren Sie einen neuen Schlüssel mit dem Namen {86ca1aa0-34aa-4e8b-a509-50c905bae2a2}
   
5. In diesem Schlüssel generieren Sie einen weiteren Schlüssel mit dem Namen InprocServer32
   
6. Innerhalb dem neuen Schlüssel sehen Sie unter Name den Wert (Standard) und dahinter
bei Daten den Inhalt (Wert nicht festgelegt).
Doppelklicken Sie auf (Standard) und bestätigen Sie das angezeigte Feld ohne Änderung mit OK.
Unter dem Feld Daten sollte nichts mehr stehen.
   
7. Verlassen Sie nun den Editor und starten Sie den PC neu.
Sie sehen nach dem Start das Eigenschaftsmenü in gewohnter Art.



EDV Tipps