Policy auf Win 2003 Server reparieren

Es kann vorkommen, dass auf dem Win 2003 Server die Policy zerstört ist. Dies äussert sich in Form von nicht ansprechbaren Freigaben (oder ähnlichem). Damit es wieder normal funktioniert, sind folgende Schritte nötig.

1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedt32 ein, und klicken Sie anschliessend auf OK.
   
2. Suchen Sie den folgenden Schlüssel in der Registrierung, und klicken Sie darauf:
HKEY_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Services\LanManServer\Parameters
   
3. jetzt sehen Sie die Einträge enablesecuritysignature und requiresecuritysignature.
   
4. Doppelklicken Sie auf enablesecuritysignature, geben Sie den Wert 1 ein und drücken danach auf die [EINGABETASTE]
   
5. Doppelklicken Sie auf requiresecuritysignature, geben Sie den Wert 0 ein und drücken danach auf die [EINGABETASTE]
   
6. Beenden Sie nun regedt32
   
7. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie cmd ein, und klicken Sie anschliessend auf OK.
   
8. Geben Sie folgenden Befehl ein:
  dcgpofix /target:domain für Domainpolicy
  dcgpofix /target:dc für Domaincontrollerpolicy
  dcgpofix /target:both für beide Policies

Diese Seite basiert auf dem Microsoft-Artikel 887429 http://support.microsoft.com/kb/887429/de

EDV Tipps